Der Vorstand informiert:  CoronaSchV  ab 3.5.2021 gültig

Der Vorstand informiert: CoronaSchV ab 3.5.2021 gültig

Aus der jetzt aktuellen CoronaSchV ergeben sich keine  Änderungen gegenüber den bisherigen Regelungen.

Mitglieder können max. 3  Startzeiten pro Woche,  mit jeweils drei Tagen Vorlauf, über PC Caddie buchen, Gäste, die nicht zusammen mit einem Mitglied spielen, Startzeiten mit zwei Tage Vorlauf.

Freie Startzeiten sollen aber nicht verfallen. Wir haben uns folgendes Vorgehen überlegt.

- Mitglieder, die bereits dreimal im Verlauf der Woche gespielt haben, können ab 14 Uhr für den darauffolgenden Tag eine freie Startzeit über das GCWW-Sekretariat buchen.

- Mitglieder, die bereits drei Startzeiten gebucht haben, können für den laufenden Tag eine freie Startzeit über das Sekretariat buchen.

Wir erhoffen uns von dieser Regelung, dass jedes Mitglied "mit seinem Startwunsch zum Zug kommt" und keine freien Startzeiten verfallen. 

Startzeiten werden nur für die Bahn 1 des Turnierplatzes vergeben und es dürfen nur Personen an den Start gehen, die eine gültige Startzeit haben.

Um die Nachverfolgbarkeit im Infektionsfall sicherstellen zu können müssen sich die Golfer, die ihren Starttermin nicht wahrnehmen können, rechtzeitig abmelden. Es darf auch kein Wechsel in den angemeldeten Flights erfolgen, es sei denn, dass man den Flightwechsel über das Sekretariat angemeldet hat und der Wechsel  in PC Caddie dokumentiert ist.

      !! Bitte achten Sie beim Buchen dass die   "7-Minuten-Time-Table Tabelle" zu verwenden ist.!!

Bitte halten Sie auch an die Vorgaben der CoronaSchutzVerordnung und an die club-internen Richtlinien und Hygienevorschriften. 

 - Der Vorstand -

P.S.  Bei  weiter steigenden Coronazahlen kann es jederzeit zu einer Änderung dieser Verordnung kommen bzw. zu regionalen Erleichterungen / Verschärfungen.

Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und die Vorgaben entsprechend anpassen.

 

 

Upload: GCWW-Richtlinien und Hygienevorschriften

 

 

doc

CoronaSchV 3.5.2021