Der Vorstand informiert: Einrichten der Wintergrüns

Der Vorstand informiert: Einrichten der Wintergrüns

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

bei Frost, gefrorenem Boden und bei Raureif darf ein Sommergrün nicht bespielt oder betreten werden, da dies die Grasstruktur zerstört.

Es wird deshalb, wenn Frostgefahr droht, rechtzeitig von Sommer- auf Wintergrüns  umgesteckt. 

 

Winter2

 

Fußtritte zerstören das Pflanzengewebe der Gräser und hinterlassen hässliche Narben/Fußabdrücke  im Gras. Die Erholungsphase der Rasenfläche kann bis zu mehreren Wochen dauern, in Einzelfällen bis in die Sommermonate hinein.

 

Fuss end

Die Entscheidung ob und wann die Grüns dann wieder freigegeben werden, obliegt allein dem Greenkeeping.

Es kann aber immer mal passieren, dass der Wetterumschwung so plötzlich kommt, dass die Greenkeeper die Fahnen noch nicht umstecken konnten.

In dem Fall bitten wir alle Mitglieder und Gäste, helfen Sie mit unsere Grüns zu schonen und betreten Sie diese bei Frost und Raureif  nicht, auch wenn noch keine Wintergrüns eingerichtet sind.

Wir bitten dringend alle Mitglieder und  Gäste sich daran zu halten!

- Der Vorstand-

 

Winter7

 

winter4